Gesamtwertung

  • Sehr gute Preise
  • Hohe Qualität

Das PosterXXL Fotobuch

PosterXXL bietet von allen Anbietern im Test die geringste Auswahl an Fotobuch Formaten an. Allerdings sind die Preise auch deutlich unter dem Durchschnitt der anderen Anbieter. So empfiehlt es sich, die PosterXXL Fotobücher einmal genauer unter die Lupe zu nehmen, um deren Qualität und damit das Preis-/Leistungsverhältnis zu ermitteln. Die Formate sind absoluter Standard und decken wohl den größten Teil der Fotobuch Interessenten ab. Somit verspricht PosterXXL für viele Kunden eine gute Alternative zu sein, da die Preise überzeugen können. Im Folgenden nun erst einmal die verfügbaren Formate des PosterXXL Fotobuchs:

Format Größe Lieferzeit Einbände Seitenanzahl Preis
Echtfotobuch Hardcover DIN A3 quer
DIN A4 hoch,quer
DIN A5 hoch
21x21cm
11 bis 15 Tage Hardcover 24 bis 96 ab 74,99 Euro
ab 29,90 Euro
ab 19,99 Euro
ab 24,99 Euro
Fotobuch Hardcover DIN A4 hoch,quer
DIN A5 hoch,quer
20x20cm
30x30cm
11 bis 15 Tage Hardcover 24 bis 96 ab 19,99 Euro
ab 9,90 Euro
ab 17,99 Euro
ab 29,99 Euro
Fotobuch Softcover DIN A4 hoch
DIN A5 hoch
20x20cm
11 bis 15 Tage Softcover 24 bis 96 ab 15,90 Euro
ab 9,90 Euro
ab 14,99 Euro
Fotobuch Leinen DIN A4 hoch
DIN A5 hoch
21x21cm
11 bis 15 Tage Leinen 24 bis 96 ab 29,99 Euro
ab 19,99 Euro
ab 24,99 Euro
Fotobuch Filz 21x21cm 11 bis 15 Tage Filz 48 ab 49,99 Euro
Echtfoto Taschenbuch 10x15cm 11 bis 15 Tage Softcover 20 bis 98 ab 6,99 Euro


Auffällig ist vor allem, dass bei PosterXXL generell keine Fotobücher mit mehr als 100 Seiten möglich sind. Außerdem sind die Auslieferungszeiten im Vergleich zur Konkurrenz etwas hoch. Ob es sich trotzdem (gerade wegen der niedrigen Preise) lohnt, ein PosterXXL Fotobuch zu bestellen, wird sich im Rest dieses Artikels zeigen!

Über PosterXXL

PosterXXL wurde im Jahr 2004 gegründet und hat mittlerweile über 250 Mitarbeiter. Das Unternehmen hat seinen Sitz in München und verarbeitet mittlerweile mehrere Tausend Aufträge täglich. PosterXXL ist zur Zeit in 7 verschiedenen Länder Europas vertreten. Das Unternehmen hat sich auf den Druck von Postern in allen möglichen Formaten und Formen spezialisiert, Daneben werden aber noch weiter Fotoprodukte wie Grußkarten, Fotokalender oder Fotoabzüge verkauft. Fotobücher befinden sich im Portfolio des Anbieters, stellen aber nicht das Kerngeschäft dar. So gibt es im Vergleich zu anderen Anbietern nur eine geringe Auswahl an Fotobuch-Produkten. Neben dem Geschäft mit Endverbrauchern hat PosterXXL noch Kooperationen mit vielen namhaften Firmen, darunter Disney, Lego und Tchibo. Insbesondere das Preis-/Leistungsverhältnis ist bei PosterXXL (nach eigenen Angaben) ein Herausstellungsmerkmal. In der Tat sind die Preise auch auf einem recht ansprechenden Niveau. Ob die Qualität damit allerdings mithalten kann, stellt sich nun in unserem PosterXXL Fotobuch Test heraus.

Der Gestaltungsvorgang

Fotobücher bis zu 48 Seiten lassen sich bei PosterXXL direkt online erstellen. Für alle Fotobücher, die mehr Seiten benötigen, müssen Sie dann die Software von PosterXXL herunterladen. Das Online-Tool startet praktisch sofort und benötigt keine langen Ladezeiten. Die Downloadsoftware hat dagegen rund 120MB, welche mit einer schnellen Internetverbindung allerdings auch recht zügig runtergeladen werden können. Die Download-Software existiert allerdings nur für Windows-Systeme. Wer einen Mac oder Linux-PC besitzt, kann leider nur auf das Online-Tool zurückgreifen, bzw. muss auf einen anderen Anbieter ausweichen. Die Downloadsoftware ist allerdings zum Testzeitpunkt noch eine Neuheit bei PosterXXL – vielleicht kommen in Zukunft ja noch weitere Versionen dazu! Zu den Voraussetzungen der Software gibt es bei PosterXXL keine Angaben. Allerdings dürfte bereits ein 1GHz Prozessor und 512MB bis 1GB RAM (vergleichlich mit der Software von anderen Fotobuch Anbietern) ausreichend sein, um das Programm ordnungsgemäß benutzen zu können.

Das Online-Tool

posterxxl_online_software

Zunächst einmal haben wir das Online-Tool von PosterXXL ausprobiert. Wie bereits erwähnt gibt es hier die Einschränkung, dass nur Fotobücher mit einem Maximum von 48 Seiten erstellt werden können. Für alles weitere ist die Downloadsoftware von PosterXXL von Nöten. Insgesamt ist das Online-Tool aber schon deutlich abgespeckt – die Verwendung lohnt sich bloß, wenn Sie schnell und einfach ein Fotobuch ohne große Individualisierungen erstellen möchten. Dafür ist das Programm allerdings sehr gut geeignet – in wenigen Sekunden können Sie hier ohne Download, Installation und viel Herumgeklicke ein fertiges Fotobuch erstellen. Ein Drag-and-Drop der Foto Dateien direkt in das Browserfenster mit dem geöffneten Tool von PosterXXL ist nicht möglich. Immerhin lassen sich nach dem Laden der Bilder einige verschiedene Layouts wählen, nach denen die Fotos auf den Seiten angeordnet werden können. Direkt zu Beginn ist bereits für jede Seite ein individuelles Layout festgelegt. Das ist an sich ganz gut, allerdings haben wir keine Möglichkeit gefunden, das Layout für das komplette Fotobuch zu ändern. Stattdessen muss für jede Seite einzeln ein neues Layout ausgewählt werden. Die Bilder können dann direkt in das erstellte Layout eingefügt werden – entweder automatisch (verschiedene Sortierungen möglich) oder per Hand. Das funktioniert auch alles soweit wunderbar!

Die PosterXXL Software

posterxxl_software

Um mehr gestalterische Möglichkeiten zu erhalten oder um Fotobücher mit bis zu 96 Seiten zu erstellen, wird die Downloadsoftware von PosterXXL benötigt. Damit können Sie dann die PosterXXL Fotobücher komplett ausreizen. Zudem kann die Software zur Erstellung von Fotokalendern verwendet werden. Alle anderen Produkte von PosterXXL lassen sich nur online erstellen. Starten Sie die Software können Sie also zunächst zwischen Fotobüchern und Fotokalendern wählen. IM Fotobuch Bereich werden Ihnen dann die verschiedenen Fotobuch Arten angezeigt und nach der Auswahl der entsprechenden Art gibt es noch die verfügbaren Größen. Eine Übersicht, in der direkt alles übersichtlich dargestellt wird fehlt. Da so ziemlich alle Fotobücher von PosterXXL aber die gleiche Seitenanzahl bieten und die Fotobuch Arten nach Bindung gegliedert sind, ist das nicht weiter tragisch. Sobald Sie das passende Fotobuch ausgewählt haben, können Sie direkt ein Thema auswählen. Uns haben die Themen weniger gut gefallen, da sie zu überladen und teilweise auch kitschig wirken. Also haben wir direkt das manuelle Layout ausgewählt. Erst nach der Layout-Wahl können die Fotos in das Programm hineingeladen werden – leider ohne Drag-and-Drop Unterstützung. Bevor Sie die Bilder dann endgültig in das Fotobuch laden, sollten Sie entscheiden, ob Sie ein automatisch erstelltes Layout wollen. Das wird mit dem “Auto-Layout” Button of der rechten Seite des Programms gesteuert. Auto-Layout wird automatisch alle Bilder in Ihrem Fotobuch nach einer vordefinierten Anzahl pro Seite (zum Beispiel 2 bis 4 Fotos pro Seite) anlegen. Das funktioniert sehr gut! Für die einzelnen Seiten können Sie dann verschiedenen Hintergründe auswählen. Die Auswahl ist dabei auch relativ groß und es gibt viele interessante Motive! Auch auf einzelne BIlder lasen sich noch spezielle Effekte wie etwa Rahmen legen. Die einzelnen Effekte sind sicherlich Geschmackssache, allerdings bieten Sie eine willkommene Abwechslung und einiges an gestalterischem Spielraum. Die PosterXXL Software ist wohl übrigens die selbe, die auch bei Lidl zum Einsatz kommt!

Der Bestellvorgang

Nach der Fertigstellung des Fotobuchs reicht Ihnen ein Klick auf “Bestellen” und Sie landen direkt beim Bestellprozess für das PosterXXL Fotobuch. Falls Sie das Online-Tool verwenden, werden Sie dabei direkt auf den herkömmlichen Bestellprozess auf der PosterXXL Webseite weitergeleitet. Bei Verwendung der Downloadsoftware können Sie die Bestellung direkt in der Software vornehmen. Die Bestellübersicht zeigt Ihnen zunächst die voraussichtliche Lieferzeit an. Die Versandkosten belaufen sich bei PosterXXL belaufen sich auf 5,99 Euro. Das ist im Vergleich zu anderen Anbietern etwas erhöht! Mit einem Klick auf “Weiter” geht es zur Registrierung. Danach können Sie noch auswählen, ob Sie die Fotos lieber per CD an PosterXXL schicken wollen (wenn Sie keine schnelle Internetverbindung haben, sollten Sie diese Option wählen!) oder sie direkt hochladen möchten. Danach können Sie die Bestellung ganz bequem mit einer der vorhandenen Zahlungsmöglichkeiten kaufen und auf Ihr PosterXXL Fotobuch warten. Verfügbar sind dabei:

  • Kreditkarte (Mastercard / Visa / AmericanExpress)
  • Rechnung
  • Paypal
  • Amazon Payments


Die Fotobuch Qualität

Tatsächlich ist die Qualität der PosterXXL Fotobücher für den Preis überraschend gut. Die Einbände sind gut gelungen, haben eine Hochglanzveredelung und wirken recht stabil. Bei der Verklebung gibt es nichts auszusetzen und auch die Foto-Qualität hat uns überzeugt. So sind die Farben sehr intensiv und es gibt keine nennenswerten Abweichungen von den Originalen. Alles in allem ein solides Produkt!

Fazit

PosterXXL überrascht mit sehr guter Qualität bei niedrigem Preis. Die Software ist recht gut und bietet einige interessante Gestaltungsmöglichkeiten, die allerdings nicht unbedingt jeden Geschmack treffen. Mit der Online-Software lässt sich nicht viel anfangen, allerdings ist sie recht praktisch für die schnelle Erstellung von kleinen Fotobüchern, bei denen ein besonderes Layout nicht weiter wichtig ist. Die Qualität ist für den Preis sehr gut, weswegen wir das Preis-/Leistungsverhältnis von PosterXXL als exzellent bezeichnen. Da die Qualität bei anderen Anbietern vielleicht doch noch einen Tick besser ist (allerdings zu deutlich höheren Preisen) und es keine große Auswahl an Formaten gibt, bekommt PosterXXL 4,5 Sterne.