Gesamtwertung

  • Gute Software
  • Schnelle Lieferung
  • Beste Qualität
zur Seite »

Das Saal Digital Fotobuch

15€ Saal Digital Gutschein jetzt sichern!
  • 15€ Rabatt für Ihren ersten Einkauf bei Saal Digital
  • Mindestbestellwert: 24,95€
» Hier geht's zum Gutschein!

Saal Digital bietet seine Fotobücher ausschließlich mit ausbelichtetem Fotopapier an. Digitaldrucke gibt es bei Saal Digital also erst gar nicht zu kaufen. Das resultiert durchschnittlich in einem höheren Preis, allerdings auch in einer besseren Qualität, da die Farben weniger vom Original abweichen. Besondere Coverarten wie Filz oder Leinen gibt es nicht. Dafür ist die Auswahl an Formaten relativ groß. Im Folgenden finden Sie alle verfügbaren Fotobuch Arten von Saal Digital:

Format Größe Lieferzeit Einbände Seitenanzahl Preis
XT (extra thick) DIN A4 quer
DIN A4 hoch
28x28cm
19x19cm
3 bis 5 Tage Hardcover Glanz
Hardcover Matt
Ledereinband
10 bis 36 ab 29,95 Euro
ab 29,95 Euro
ab 39,95 Euro
ab 24,95 Euro
Hardcover DIN A3 quer
DIN A4 hoch
DIN A5 hoch
DIN A 4 quer
28x28cm
19x19cm
3 bis 5 Tage Hardcover Glanz
Hardcover Matt
Ledereinband
26 bis 74
26 bis 120
26 bis 120
26 bis 120
26 bis 120
26 bis 120
ab 74,95 Euro
ab 39,95 Euro
ab 24,95 Euro
ab 34,95 Euro
ab 44,95 Euro
ab 29,95 Euro
Softcover HD Hochglanz 13x20cm
19x19cm
3 bis 5 Tage Softcover 20 bis 36 ab 15,95 Euro
ab 17,95 Euro
Softcover Matt 13x20cm
16x12cm
13x10cm
19x19cm
12x12cm
3 bis 5 Tage Softcover 20 bis 36
30
30
20 bis 36
30
ab 10,95 Euro
ab 9,95 Euro
ab 7,95 Euro
ab 12,95 Euro
ab 9,95 Euro
Buchblock 30x30cm
21x12cm
3 bis 5 Tage Softcover matt/glänzend 26 bis 100 ab 44,95 Euro
ab 29,95 Euro


Alle Fotobücher können grundsätzlich mit glänzenden oder matten Seiten ausgeliefert werden. Auffällig ist die recht geringe Auswahl bei Fotobüchern mit Softcover. Kunden, die günstige Softcover Fotobücher vorziehen, sind also evtl gezwungen, einen anderen Anbieter zu wählen. Der große Vorteil von Saal Digital liegt wohl bei der Lieferzeit, die bei allen Fotobüchern deutlich unter einer Woche liegt. Teilweise sind erstellte Fotobücher bereits 24 Stunden später versandfertig! Saal Digital erhebt insgesamt eine Premium Anspruch, der sich auch in den Preisen äußert, Ob diese gerechtfertigt sind, wird nun im Verlauf dieses Artikels evaluiert.

Über Saal Digital

Saal Digital ist ein Familienunternehmen mit langer Tradition. Die Familie Saal ist seit Generationen in der Fotoentwicklung tätig und zählt mittlerweile zu den absoluten Spezialisten in den Bereichen Fotoentwicklung und eben auch Fotobücher. Daneben werden aber noch zahlreiche andere Produkte angeboten, die mit der Belichtung von Fotopapier, bzw. dem Digitaldruck zu tun haben. Unter anderem gibt es so Poster, Fotokalender und verschiedene Fotogeschenke bei Saal Digital zu kaufen. Das Fotobuch ist mittlerweile das Kerngeschäft des Unternehmens und man macht hier einen gewissen Premium Anspruch geltend. Neben der (später in diesem Artikel getesteten) Qualität steht vor allem die Herstellungszeit von Saal Digital aus der Menge der Anbieter heraus. So gibt es keinen anderen Anbieter für Fotobücher, bei dem Sie so schnell Ihre Ware in den Händen halten können! Auch für den professionellen Einsatz ist Saal Digital sehr gut geeignet, da hier keine Logos in die Saal Digital Fotobücher gedruckt werden und professionellen Grafikern die Möglichkeit eines direkten PDF Uploads geboten wird. So lassen sich die Fotobücher auch direkt in Adobe Photoshop, InDesign oder ähnlichen Programmen erstellen wodurch maximale Gestaltungsmöglichkeiten erreicht werden.

Der Gestaltungsvorgang

Saal Digital bietet eine Software für die Erstellung der Fotobücher zum Download an. Ein Online-Tool gibt es nicht, allerdings können Vorlagen direkt im PDF Format hochgeladen werden, so dass Sie auch zu anderer (professioneller) Software greifen können, um Ihr Fotobuch zu gestalten. Die Saal Digital Software selbst gibt es für Mac und Windows. Der Softwaredownload beträgt nur wenige MB. Für die Software gibt es keine Angaben zu den Anforderungen für Ihren Computer. Wir gehen allerdings davon aus, dass bereits einfacher Computer mit 1GHz Rechenleistung und 512MB bis 1GB RAM ausreichend für die flüssige Ausführung der Software ist. Die Saal Digital Software kann nicht nur zur Erstellung von Fotobüchern, sondern auch für einige andere Fotoprodukte, die von Saal Digital angeboten werden, verwendet werden.Darunter befinden sich insbesondere auch Fotokalender, die ebenfalls einem richtigen Gestaltungsprozess unterliegen. Ein besonderes Feature der Software: Es gibt einen Live-Chat. Wenn Sie während der Arbeiten an Ihrem Fotobuch Fragen haben, können Sie direkt den Support von Saal Digital per Chat kontaktieren und erhalten dann nach kurzer Zeit direkte Rückmeldung innerhalb der Gestaltungssoftware.

Die Saal Digital Software

saal_digital_software

Direkt beim Starten der Software können Sie auswählen, welches Produkt Sie gestalten wollen, Klicken Sie hier auf Fotobuch, erscheint die Auswahl der verschiedenen Fotobuch Arten, die Saal Digital anbietet. Der Reihe nach können Sie nun die Fotobuch Art, die Art der Innenseiten und zuletzt das Format auswählen. Eine Übersicht fehlt leider, so dass Sie nicht auf einen Blick sehen können, was mit welcher Fotobuch Art möglich ist. Haben Sie auch das Format ausgewählt, zeigt Ihnen die Software noch eine Kurzanleitung zur Benutzung an. Diese ist sehr hilfreich – so etwas haben wir in den Programmen anderer Anbieter vermisst! Im nächsten Schritt lässt sich dann direkt ein Layout auswählen. Dabei haben Sie die Möglichkeit, wahlweise ein komplett leeres Fotobuch zu erstellen, sowie ein Layout vorfertigen zu lassen. Das Layout können Sie dann wiederum wahlweise mit Bilder befüllen oder erst einmal so stehen lassen, um die Bilder dann per Hand in die vorgefertigten Rahmen zu setzen. Die Auswahl an vorgefertigten Layouts ist allerdings sehr begrenzt: Es gibt nur 5 verschiedene! Die Bilder lassen sich dann leider nicht per Drag-and-drop in das Programm ziehen. Stattdessen muss über die Ordnerstruktur direkt darauf zugegriffen werden. Nachdem Sie die Bilder eingefügt haben, werden die benötigten Designs heruntergeladen. Daraus ergibt sich dann auch die geringe Größe des Softwaredownloads. Die automatische Erstellung des Layouts inklusive Einbau der Bilder hat uns nicht ganz überzeugt – oft sind einige Stellen einfach frei!

Der Editor

saal_digital_software_editor

Nachdem Sie das Layout ausgewählt haben und das Fotobuch von der Software erstellt wurde, gelangen Sie in den Editor der Software. Das Verschieben der Bilder ist gut gelöst: Es werden gestrichelte Linien angezeigt, die das Bild exakt an den Positionen der anderen Bilder ablegen lassen. Kommen Sie in die Nähe dieser Linien, wird das Bild an die exakte Position versetzt (ähnlich wie man es von professioneller Software gewohnt ist). Das erleichtert die Erstellung eines exakten layouts ungemein. Wählen Sie ein Bild aus, wird direkt darüber eine Menüleiste geöffnet, die sowohl Auskunft über die Qualität des Bildes gibt (das ist dann auch wichtig beim Zoomen, da Ihnen sofort angezeigt wird, wenn die Qualität für die gewählte Zoomstufe nicht mehr ausreicht), als auch einige praktische Tools liefert, mit denen das Drehen des Bildes oder das Verschieben innerhalb des Rahmens möglich wird. Auch können Sie hier jedes Bild mit nur einem Klick zum Hintergrundbild für die aktuelle Seite umfunktionieren. Hintergründe werden allerdings auch direkt von der Software mitgeliefert. Zudem gibt es noch fast 1.000 verschiedene Cliparts, die Sie in Ihr Fotobuch einfügen können! Wollen Sie das layout einer einzelnen Seite ändern, gibt es dann auch deutlich mehr Möglichkeiten, als bei der anfänglichen automatischen Layout-Erstellung. Wählen Sie dann ein Layout mit einer höheren Bildanzahl als der aktuell auf der Seite des Saal Digital Fotobcush verfügbaren, werden leere Bildstellen angezeigt, die Sie manuell befüllen müssen. Das ist leider gar nicht so einfach, denn Bilder von anderen Seiten lassen sich nicht einfach verschieben. Stattdessen müssen Sie die Bilder auf einer Seite löschen und auf der anderen wieder per Hand einfügen.

Der Bestellvorgang

saal_digital_bestellung

Sind Sie mit der Erstellung des Saal Digital Fotobuchs fertig, reicht ein Klick auf “Artikel in den Warenkorb legen”, um den Bestellprozess zu starten. Treten irgendwo Probleme auf, werden Sie zunächst aufgefordert, diese zu prüfen, bzw. zu korrigieren. Unter anderem müssen Sie aber auch Seiten prüfen, die automatisch erstellt wurden und an denen Sie nichts verändert haben. Falls Sie also vorhaben, nur ganz schnell ein Fotobuch automatisch erstellen zu lassen, macht Ihnen die Saal Digital Software hier einen Strich durch die Rechnung! Danach lässt sich die Bestellung aber endlich durchführen! Im Warenkorb werden dabei die Versandkosten in Höhe von 3,95 Euro noch nicht mit angegeben. Im nächsten Schritt folgt die Registrierung, danach die Wahl der Zahlart. Zusätzlich kann hier noch der Expressversand gekauft (14,95 Euro) und ein Gutschein eingegeben werden. Die Saal Digital Software gibt Ihnen übrigens bereits beim Start einen Saal Digital Gutschein aus! Als Zahlungsarten existieren lediglich Rechnung, Lastschrift und Paypal. Danach lässt sich das Saal Digital Fotobuch auf jeden Fall direkt über die Software bestellen und dank der schnellen Herstellung kommt das Fotobuch bei Ihnen auch in wenigen Tagen bereits an!

Die Fotobuch Qualität

Erwartungsgemäß ist die Qualität des Saal Digital Fotobuchs sehr gut. Die Verarbeitung ist sehr hochwertig aber vielleicht nicht die beste im Testfeld. Die Qualität der Fotos ist es allerdings auf jeden Fall! Schärfe und Farbtreue sind bei Saal Digital unübertroffen und auch sonst leistet sich das Unternehmen eigentlich keine echten Patzer.

Update

Neue Premium Produkte angetestet

Saal Digital hat seine Produktpalette erweitert! Neben den bisher bekannten Produkten gibt es nun drei neue Premium-Extras, mit denen sich die Fotobücher noch weiter veredeln lassen. So können Sie nun ein Fotobuch mit Ledereinband, zusätzlicher Wattierung und sogenannten XT-Seiten bestellen, welche besonders dick sind. Die ersten beiden Neuerungen haben wir für Sie im Detail unter die Lupe genommen! Dafür haben wir kurzerhand ein neues Fotobuch erstellt und bei Saal Digital mit den entsprechenden Optionen in Auftrag gegeben. Kurz danach erhielten wir schon eine Bestätigungsmail mit einem Link, über den wir den aktuellen Produktionsstatus einsehen können. Einen Tag später erhielten wir dann eine E-Mail mit dem Hinweis, dass wir unser Fotobuch teilen und Verwandten und/oder Freunden zum Nachdruck freigeben können – ein interessantes Feature!. Das Informationsmanagement ist hierbei vorbildlich, da immer über die neuen Entwicklungen aufgeklärt wird.

Schließlich erhielten wir nach 6 Werktagen unser Saal Premium Fotobuch mit DHL Express. Es war sehr gut und stabil mit einer schützenden Polster-Folie und einer zusätzlichen Plastik-Folie verpackt und an den Ecken befanden sich weitere Kartonagen. Der Ledereinband samt Wattierung fühlte sich sehr hochwertig und gut an und auch Buchrücken und Bindung waren wunderbar verarbeitet – alles erstklassig! Kommen wir zum Inhalt: Das Fotopapier und die Verarbeitung sind exquisit. Einige wenige Bilder sind etwas schwammig oder körnig was aber auf das Ursprungsbild zurückzuführen ist und es einem bei der Gestaltung bereits bewusst war. Allerdings sieht der Großteil einfach klasse aus und unsere Erwartungen wurden diesmal sogar übertroffen! Vor allem die Bilder über zwei Seiten sehen nahtlos gut aus!

Sie merken wir sind vollends zufrieden, die Erwartungen sind mehr als erfüllt und wir sind begeistert von unserem Premium Produkt von Saal. Tatsächlich konnte sich der Anbieter noch einmal steigern und bietet nun – zumindest bei den Premium Produkten – auch verarbeitungstechnisch die beste Qualität im Testfeld!

Fazit

Die Qualität der Fotobücher ist die beste, die wir je gesehen haben. Gerade die Fotos wirken brillant – besser geht es nicht. Bei der Software gibt es sehr viele gestalterische Möglichkeiten, allerdings auch ein paar störende Punkte, die den Gestaltungsprozess erschweren. Die Preise sind definitiv ausgewachsen, bei der gebotenen Qualität allerdings dann doch gerechtfertigt. Suchen Sie bei Fotobüchern vor allem nach der besten Fotoqualität, ist Saal Digital die richtige Wahl. Wir vergeben 5 Sterne.